Die Autorin Kornelia Wallner stellt ihr Buch selbst vor.

Es ist eine berührende Schilderung der dramatischen Trennung einer syrischen Familie in den Wirren des Krieges, die getrennte Flucht und letztendlich die Wiedervereinigung 2016 in Kärnten. Das Buch ist ein Beweis für gelungene Integration einer Flüchtlingsfamilie durch Engagement und Zivilcourage einer Kärntner Familie - ein Beispiel für Empathie und gelebte Nächstenliebe.


Termin: 3. Mai 9:30 - ca. 10:30
Ort: Öffentliche Bibliothek Viktring