Der bunte Herbst ist da und die schönen Rosskastanien fallen von den Bäumen. Was aber viele nicht wissen: Rosskastanien sind ein ausgezeichnetes Naturwaschmittel. Wir kennen die Früchte eher als Spielzeug und Dekoration. Wir wollen daraus in wenigen Schritten ein günstiges, umweltschonendes und gut wirkendes Waschmittel selbst herstellen.

 

Rosskastanien sind in der Tat ein grünes Waschmittel: sie sind vegan, direkt in der Natur zu sammeln und 100% naturbelassen. Während chemische Reinigungsmittel Umwelt und Gewässer belasten, werden Rosskastanien restlos im Naturkreislauf abgebaut, reichern den Boden an, ergeben einen guten Kompost und wir benötigen kein CO2 für irgendwelche Transporte. Denn man findet sie vor unserer Haustüre.

Mitzubringen sind, neben viel Begeisterung zur Natur, ein oder zwei saubere leere Marmelade- oder Honiggläser, eine Schürze, ein gutes Messer und ein Holzbrett.

Kostenbeitrag: Spenden für Unterlagen und Etiketten

Anmeldung bis 26. September bei Manuela Prirsch unter der Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder der Telefonnummer 06502134007

Max. 7 Teilnehmer_innen, Adresse wird bei Anmeldung bekanntgegeben.

 

Dienstag, 4.10.2022 17:30 - 20:00 Uhr

in unserer WERK:STÄTTE:KULTUR